Die Alzheimer-Gesellschaft-Ratzeburg
im Herzogtum Lauenburg eV. wurde 1999 gegründet.

Sie möchte Betroffene und ihre Angehörigen

  • durch Aufklärung und Beratung unterstützen
  • konkrete Hilfen anbieten
  • Verständnis und Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung fördern
  • Veranstaltungen und Feste zum regelmäßigen Austausch und Treffen ausrichten
  • Beratung und Auskunft zu allen Angeboten geben.

ANGEHÖRIGE SIND IMMER AUCH BETROFFENE 

Die Pflege eines demenzkranken Menschen bedeutet für die Angehörigen eine große Belastung. Sie müssen sich zum einen mit der Erkrankung eines geliebten Menschen psychisch auseinandersetzen und zum anderen physisch die Pflegeleistung erbringen. Dies greift tief in den eigenen Lebensbereich des Pflegenden ein und die Erfahrung zeigt, dass alte Bindungen einschlafen, die Betroffenen fühlen sich allein gelassen und überfordert. Der Weg in die Isolation ist vorgezeichnet.
Hier setzt die Gesprächsgruppe an: Sie bietet Entlastung und Begleitung, offene Ohren für die täglichen Sorgen und Probleme, Ideen und Anregungen, Austausch mit gleichartig Betroffenen, Wege zur Entlastung und aus der Isolation heraus.
Das Gespräch wird moderiert und angeleitet von einer sozialkompetenten Fachkraft. Oder Sie nehmen die Unterstützung durch die Helferinnen an und tauschen sich mit Freunden aus oder machen einen ausführlichen Einkaufsbummel.

WIR SIND DA FÜR

  • Ältere Mensche
  • Pflegende Angehörige und Betreuer
  • Professionelle Hilfskräfte
  • Beraterinnen im psychosozialen Bereich
  • Alle Einrichtungen, die in Verbindung mit alten Menschen stehen
  • Interessierte und Ratsuchende

UNSERE ZIELE SIND

  • Entlastung und Unterstützung der Pflegenden
  • Vorhandene Fähigkeiten erhalten
  • Kontakte der Betroffenen ermöglichen
  • Orientierungs- und Gedächtnisleistung fördern, erhalten
  • Erhaltung und Eingehen auf die Persönlichkeit

Kontakt
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 9.30 bis 11.30 Uhr
in Ratzeburg, Haus Park Röpersberg/Haus II,
Röpersberg 45

und jederzeit nach Vereinbarung auch bei Ihnen zu Hause
Barbara Kollenbrandt    Telefon 04544 - 1377

oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Südstormarn Mölln
Konto Nr. 3269825 Bankleitzahl 200 691 77
IBAN DE84 20069117 0003 2698 25
BIC GENODEF1GRS

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Arbeit.
Vereinsregister Amtsgericht Ratzeburg Nr. 430

Danksagung

Wir bedanken uns bei unseren Förderern und Sponsoren, insbesondere auch 

bei den Spitzenverbänden der Pflegekassen und beim Land Schleswig-Holstein.